Der Tauchclub Berlin-Siemensstadt e.V. besitzt als Körperschaft des Privatrechts den Status der Gemeinnützigkeit auf Grund seines satzungsgemäßen Zwecks. Darüber hinaus wurde unser Tauchclub von der Senatsverwaltung für Inneres und Sport, als förderungswürdige Sportorganisation anerkannt. Weiterhin wurde durch das Finanzamt für Körperschafte I beschieden, dass der Tauchclub Berlin-Siemensstadt e.V. die Voraussetzungen nach § 60a Abs. 1 der Abgabenordnung erfüllt.

 

Der Tauchclub Berlin-Siemensstadt e.V. fördert den Tauchsport im allgemeinen sowie im besonderen den Kinder-, Jugend-, Erwachsenen-, Behinderten-, Gesundheits- und Seniorensport. Die Geschäftsführung ist nicht auf Gewinn ausgerichtet. Darüber hinaus steht eine Clubmitgliedschaft allen Interessenten offen.

 

Im Unterschied zu gewerblichen Tauchschulen ist die Kinder,- Jugend- und Behindertenarbeit ein Schwerpunkt unserer Clubarbeit. In unserem Club sind alle Bereiche des Sporttauchens möglich. Der Tauchclub Berlin-Siemensstadt e.V. ermöglicht seinen Mitgliedern grundsätzlich die kostenlose Teilnahme an Aus- und Weiterbildungen.

 

Das interne Clubleben wird durch die Satzung und die Geschäftsordnung des Clubs geregelt. Beide Dokumente können im PDF Format unter <Service>  Downloads eingesehen bzw. herunter geladen werden

 

Der Tauchclub Berlin-Siemensstadt e.V. ist Mitglied in folgenden Verbänden:

 

  • Behinderten-Sportverband Berlin e.V. (BSB) # 1268
  • Landessportbund Berlin e.V. (LSB) # 4571

 

Nach oben