Clubmitglieder, die Ihren Jahresbeitrag bezahlt haben sind grundsätzlich berechtigt, folgende Angebote des Clubs unentgeltlich zu nutzen:

 

  • Schwimmbadtraining im Rahmen der durch die Berliner Bäder-
    Betriebe zur Verfügung gestellten Wasserflächen.
  • Erste Hilfe Ausbildung und von der Schnorchelausbildung, bis zur CMAS-drei Sterne Ausbildung.
     

Hinweis: Die Tauchausbildungen und Prüfungsabnahmen werden grundsätzlich in Gruppen und nach Terminvorgaben des Tauchclubs durchgeführt. Ein Anspruch auf Einzelausbildung besteht grundsätzlich nicht.

 

In den vorstehend genannten Clubleistungen sind Schulungsmaterialien, Basis- und sonstige Eintrittsgelder sowie Brevetgebühren nicht enthalten. Kosten für die vorbezeichneten Leistungen sind von den Auszubildenden direkt an die Leistungserbringer zu zahlen.

 

Der Anspruch zur Nutzung kostenloser Sportangebote ist nicht auf andere Clubmitglieder übertragbar. Macht ein Clubmitglied im laufenden Geschäftsjahr von den unentgeltlichen Angeboten keinen Gebrauch, besteht kein Anspruch auf Nachschulung.

 

Nach oben